Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter greifen zwei Männer im Bereich der Stiftsruine an


O|N Symbolbild

12.01.2018 / BAD HERSFELD - Am Mittwoch 10.01.2018, gegen 19.00 Uhr, kam es in Bad Hersfeld Im Stift zu zwei Köperverletzungen. Ein 22-jähriger Mann ging zu Fuß durch den Stiftsbereich in Richtung Vitalisstraße. Im Bereich des Vorplatzes der Stiftsruine wurde er von einem Mann angesprochen. Der Mann fasste ihm an den Jackenkragen und gab ihm eine Ohrfeige. Danach lief der Täter weiter in Richtung Innenstadt. Täterbeschreibung: ca. 30 – 40 Jahre, 180 – 185 cm groß, osteuropäischer Akzent, trug dunklen Mantel / längere Jacke, dunkle Mütze.

Ewa zeitgleich war ein 71-jähriger Mann im Stiftsbereich in der Nähe der Vitalisstraße zu Fuß unterwegs. Er wurde von zwei Männern angegriffen, welche ihm mit einem stumpfen Gegenstand oder einem Elektroschocker angriffen und im Gesicht verletzten. Der Mann kam zu Fall und musste anschließend ärztlich behandelt werden. Die Täter rannten in unbekannte Richtung davon. Die beiden Männer waren ca. 20 – 25 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Die Ermittlungen wurden aufgenommen dauern an. 

Sachdienliche Hinweise nimmt Polizeidirektion Bad Hersfeld unter 06621-9320 entgegen. +++