POLIZEIREPORT

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle - Pkw beschädigt


Symbolbild

12.01.2018 / KREIS HEF-ROF - Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

WILDECK-OBERSUHL. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer parkte am 11.01.18, 17.10 Uhr mit seinem Pkw rückwärts aus einem Grundstück in der Eisenacher Straße aus und stieß dabei gegen den Pkw (Hyundai, weiß) aus Wildeck, welcher ordnungsgemäß gegenüber vor einem Anwesen abgestellt war. Schaden ca. 300 Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Verursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelgrauen SUV (Jeep) oder evtl. einen Opel Frontera. Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

Pkw beschädigt

WILDECK-OBERSUHL. Am 08.01.18 in der Zeit von 10.40 – 11.05 Uhr parkte ein Wildecker Pkw-Fahrer sein Fahrzeug einen Audi A4, grau, ordnungsgemäß auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Eisenacher Straße. Durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde das parkende Fahrzeug im Bereich der Stoßstange vorn und dem Kotflügel vorn beim Ein-bzw. Ausparken beschädigt. Schaden ca. 1.300 Euro. Der Verursacher entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich um ein dunkles Fahrzeug. Hinweise erbeten. +++