Warteliste erstellt

Großes Interesse: Handball-Camp der JSG Flieden/Neuhof ausgebucht


Symbolbild: Tobias Herrling

13.01.2018 / HANDBALL - Der Ausrichter meldet: ausgebucht. Für das Handballcamp der Extraklasse, das in der Zeit vom 26. bis 29. März in der ersten Ferienwoche der Osterferien in der Kreissporthalle in Flieden stattfindet, gibt es keine freien Plätze mehr. Das gibt Torsten Seng vom TV Flieden bekannt. Ausrichter des Camps ist der Deutsche Handball Bund, der THW Kiel und die Kempa-Handballschule.

"Das Camp war innerhalb weniger Tage ausgebucht", sagt Seng. 45 Anmeldungen habe es bisher gegeben und die Nachfrage sei nach wie vor groß. "Laut der Handballschule war ein Handballcamp noch nie so schnell ausgebucht wie dieses", so Seng mit einem gewissen Stolz weiter.

Doch Torsten Seng hat für alle Interessierten trotzdem gute Nachrichten: "Es wurde eine Warteliste erstellt, auf der man sich platzieren lassen kann." Wer sich auf diese Liste setzen lassen möchte, soll sich direkt an die Kempa-Handball-Schule bei Frau Finja Kruse unter der Telefonnummer 0431-69 67 035 melden. +++