Schwarz, Türkis und Gold

Geheimnis gelüftet: Prinzenmannschaft zeigt sich in neuem Glanz


Fotos: privat

14.01.2018 / FULDA - Schwarz, Türkis und Gold: das sind die Farben, die in der diesjährigen Kampagne die Prinzenmannschaft erstrahlen lassen werden. Prinz Johannes Colori Paletti der LXXVII. von Fulda (Johannes Hohmann), seine Adjutanten Michael Engels und Carsten Veldung und natürlich auch Prinzenmariechen Helen Wagner funkeln in ihren neuen Outfits um die Wette. 

"Bezüglich der Farben wollten wir bewusst das Grün in dem wir bisher auftraten zur Seite legen. Dabei haben wir uns an den Trendfarben 2017/18 orientiert und diese auf die Fastnacht übertragen", so Prinz Johannes zu OSTHESSEN|NEWS. Auch der neue Prinzenorden ist ein echter Hingucker geworden - ebenfalls in Anlehung an die Kostümfarben in weiß und türkis versehen. "Für den Orden haben wir uns entschieden, weil ich der Tradition folgend den Orden meines Vaters neu interpretieren wollte", so der Prinz. Dieser stand bereits im Jahre 1989 als Prinz auf den Bühnen von Fulda und Umgebung. Natürlich darf darauf Herm. Hohmann GmbH Baudekoration, die Firma des Prinzens, sowie die Namen der Prinzenmannschaft nicht fehlen. 

Heute Abend wird sich die Prinzenmannschaft unter dem Motto "Auf die Plätze, Foaset los...farbenfroh durch die fünfte Jahreszeit" auf dem Ball der Stadt Fulda erstmals in ihren neuen Kostümen präsentieren. Das lange Warten hat nun endlich ein Ende, denn dann wird die Prinzenmannschaft farbenfroh durch die Regionen ziehen. Nun ist das große Geheimnis gelüftet - die Foaset kann also beginnen. (ld) +++