Spitzenspiel neu terminiert

Begegnung zwischen Fulda-Maberzell und Bremen verschoben

Weil Ruwen Filus in London beim World Team Cup aufschlägt, wird die Fuldaer Begegnung mit Werder Bremen verlegt.
Archivfoto: Hendrik Urbin

05.02.2018 / TISCHTENNIS - Spielverlegung in der Tischtennis-Bundesliga: Das für Sonntag, den 25. Februar, angesetzte Spiel zwischen dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell und dem SV Werder Bremen wurde vorverlegt. Das teilte Johannes Hodes vom TTC am Montagmorgen mit. Der Grund für die Verlegung ist der in London stattfindende World-Team-Cup.

Dort wird auch Fuldas Abwehrspieler Ruwen Filus aufschlagen, weshalb die Partie zwischen dem Zweiten Bremen und dem Vierten Fulda-Maberzell nun am Dienstag, den 20. Februar, um 19 Uhr in der Fuldaer Hubtex-Arena steigt. "Selbstverständlich behalten alle VIP- und Premiumkarten ihre Gültigkeit. Die Tageskasse wird wie gewohnt zwei Stunden vor dem Spiel ab 17 Uhr öffnen", informiert Johannes Hodes. (pm) +++