Zukunft des 22-Jährigen wohl geklärt

Leon Pomnitz vor Verlängerung bei Borussia Fulda

Zieht über den Sommer hinaus die Fäden bei Borussia Fulda: Spielmacher Leon Pomnitz (am Ball).
Archivfoto: Jonas Wenzel

14.02.2018 / FUSSBALL - Er stand auf dem Zettel der Regionalligisten Waldhof Mannheim und Eintracht Stadtallendorf, bleibt aber Hessenligist Borussia Fulda treu: Leon Pomnitz (22) hat nach Informationen von ON|Sport seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim SCB verlängert. Sowohl Spieler als auch Verein wollten diese Informationen bislang nicht bestätigen.

"Wir sind mit mehreren Spielern in Gesprächen, es gibt aber noch nichts zu vermelden. Das werden wir zu gegebener Zeit tun", sagt SCB-Sportleiter Martin Hohmann auf Nachfrage von ON|Sport. Auch Pomnitz selbst wollte sich dazu nicht äußern, ließ aber durchblicken, dass die Tendenz Richtung Verlängerung geht. "Wenn es etwas zu vermelden gibt, wird der Verein das tun", hält sich Pomnitz bedeckt.

Vor drei Jahren wechselte der damals 19-Jährige vom Stadtrivalen TSV Lehnerz in die Johannisau und hat sich als Spielmacher zu einer festen und konstanten Größen beim Fuldaer Traditionsklub entwickelt. Nachdem er vor zwei Jahren seinen Vertrag bis 2018 verlängert hat, wird dieser nun über den Sommer hinaus ausgedehnt werden. Auch wenn sich Spieler und Klub noch bedeckt halten. (the) +++