Wettkampf auf der Bildungsmesse

Rhönschule Gersfeld erhält Unterstützung für Roboter AG

L.A.N. Geschäftsführer Esmail Akbari überreicht den Scheck an Schulleiter Marco Schumacher
Fotos: privat

14.02.2018 / FULDA - Am 07.02.2018 haben die Geschäftsführer der Computer-L.A.N. GmbH aus Fulda einen Scheck in Höhe von 500 Euro und T-Shirts an die Roboter AG der Rhönschule übergeben.

Die Schule freut sich mit den betreuenden Lehrern Frau Detig und Herrn Schug sehr über die Unterstützung. Mit dem Geld will die AG u.a. einen neuen „Education EV3 Stein“ anschaffen, der das zentrale, programmierbare Steuerelement für die Lego-Roboter darstellt.
Die Roboter AG hatte sich zuerst als Sieger im Regionalentscheid durchgesetzt und den Landkreis Fulda zuletzt im bundesweiten Halbfinale der First Lego League in Aachen erfolgreich vertreten.
Die Computer-L.A.N. entwickelt selbst Software und unterstützt daher gerne den Nachwuchs in diesem Bereich. Dazu Geschäftsführer Michael Haeuser: „Gerade dieser schnelle und praktische Umgang zur Programmierung führt junge Menschen mit Spaß heran. Wenn der Roboter seine Aufgabe richtig erfüllt, gibt es sofort ein Erfolgserlebnis und das spornt weiter an.“

Ihr Können live unter Beweis stellen wird die Lego-Roboter AG der Rhönschule auf der Bildungsmesse Fulda am 18. und 19. Februar. Am Stand 120 von L.A.N. präsentieren die Schüler, was sie ihren Robotern alles beigebracht haben. Die Rhönschüler laden dort die Besucher mit einem spannenden Wettkampf zum Mitmachen ein. (pm)+++