Einstimmige Wahl

Reginald Bukel bleibt Vorstandschef beim City Marketing

Clemens Neidert, Reginald Bukel, Bianca Möller, Steffen Leib und Felix Wessling (v.li)
Fotos: Julius Böhm

13.03.2018 / FULDA - Reginald Bukel ist und bleibt auch in den kommenden zwei Jahren Chef der Fuldaer Händlervereinigung City Marketing. Der Verein, dem aktuell 170 Mitglieder angehören, hat am Montagabend den Vorstand auf der Jahreshauptversammlung im Parkhotel Kolpinghaus entlastet und wiedergewählt.

Ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt wurden Steffen Leib und Clemens Neidert als stellvertretende Vorsitzende sowie Bianca Möller als Schatzmeisterin. Für Jürgen Süssemilch, den langjährigen Schriftführer, kommt Felix Wessling in den Vorstand.

Obwohl das vergangene Jahr aus Sicht des Händlervereins nicht optimal lief, ist die Mitgliederzahl von 150 auf 170 gestiegen. Nicht optimal, weil mehrere Veranstaltungen aufgrund der Witterung kurzfristig abgesagt werden mussten. Die Einnahmen gingen demnach ebenso wie die Ausgaben deutlich zurück. Mit einem Überschuss von rund 7.000 Euro „steht der Verein aber weiterhin auf einer soliden finanziellen Basis“, sagte Schatzmeisterin Bianca Möller.

Innenstadt digital zugänglich machen

Clemens Neidert stellte den anwesenden Mitgliedern den neuen Online-Guide www.spuere-fulda.de vor, der das Konsumerlebnis in Fulda erleichtern und digital zugänglich machen sollen. Darin enthalten ist eine Suchmaschine nur für die Innenstadt, Angebote von Händler und Gastronomen, Parkplätze und Veranstaltungen.

„Wir wollen den Kunden in der Innenstadt haben und dafür müssen wir Anreize schaffen“, ist sich der zweite Vorsitzende sicher. Rabatt-Aktionen auf dem neuen Portal seien dabei ein Mittel, um besondere Verkaufstage wie die Mainight, den Super Shopping Friday oder verkaufsoffene Sonntage zu bewerben. Auch eine Verknüpfung mit Social Media-Kanälen über Fotos und Hashtags wurde eingebaut. „Letzten Endes ist es egal, welcher Rabatt oder Anreiz den Kunden in die Stadt lockt. Hauptsache er kommt“, sagt er.

Dass das City Marketing eine Erfolgsgeschichte ist, zeige bereits die Mitgliederentwicklung, sagt Reginald Bukel. "Gemeinsam sind wir stark und erreichen mehr, als wenn wir als Einzelkämpfer unterwegs sind", so der Vorsitzende, "nicht der einzelne Händler ist unser Ziel. Wir wollen die gesamte Innenstadt stärken." (Julius Böhm) +++