Erster Neuzugang perfekt

FV Horas holt Michael Wedertz zurück

Ab der kommenden Saison wieder im Trikot des FV Horas: Michael Wedertz.
Foto: Privat

27.03.2018 / TISCHTENNIS - Tischtennis-Hessenligist FV Horas freut sich auf Neuzugang Michael Wedertz. Ab der kommenden Saison verstärkt der 30-Jährige die erste Mannschaft des FVH. Das vermeldet der Klub am Dienstagmorgen in einer Pressemitteilung. Wedertz ist kein Unbekannter beim FVH, denn zwischen 2004 und 2012 trug er schon einmal das Trikot der Aschenberger.

„Michael kam als junger Spieler damals zu uns. Er entwickelte sich bei uns in Ruhe zu einem Spitzenspieler, sodass er anschließend Erfahrungen unter anderem in der Regionalliga in anderen Vereinen sammeln konnte“, so Michael Schneider, der Sportdirektor des FVH.

Aktuell ist Wedertz in der Hessenliga bei Ligakonkurrent TTG Margretenhaun-Künzell aktiv und mit einer Bilanz von 18:5-Spielen Leistungsträger seines Teams. „Ich spiele gerne mit den stärksten Spielern der Region auf hohem Niveau. Horas ist dafür immer eine gute Adresse, weil auch abseits des Tisches die Kameradschaft prima gepflegt wird“, freut sich der FVH-Rückkehrer auf die kommenden Aufgaben.

„Mit Michael werden wir noch gefährlicher für andere Teams werden. Die Planungen für den Hessenliga-Kader sind fast abgeschlossen, der FVH wird wieder sehr gut aufgestellt sein“, so ein optimistischer Teamchef Schneider abschließend. (pm) +++