POLIZEIREPORT

Fahrzeug beschädigt - Zusammenstoß mit Bus


Symbolbild O|N

21.06.2018 / KREIS HEF-ROF - Zusammenstoß mit Bus

ROTENBURG. Am Mittwoch gegen 14.50 Uhr befuhr ein Rotenburger Pkw-Fahrer die Heinz-Meise-Straße und wollte an der Einmündung nach links in Richtung stadteinwärts auf die Kasseler Straße einbiegen. Der Fahrer eines Linienbusses aus Ludwigsau befuhr zur gleichen Zeit die vorfahrtsberechtigte Kasseler Straße stadteinwärts. Als der Pkw-Fahrer in die Kasseler Straße einbiegen wollte, übersah er durch Unachtsamkeit den vorfahrtsberechtigten Linienbus. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Gesamtschaden ca. 3.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Beim Rangieren touchiert

BEBRA. Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr in der Zeit vom 19.06.18, 23.00 Uhr bis 20.06.18, 13.00 Uhr den Wendehammer entlang der Westpreußenstraße und wollte dort vermutlich sein Fahrzeug wenden. Beim Rückwärtsfahren oder Rangieren touchierte der unbekannte Verursacher den Jägerzaun an einer Grundstücksgrenze. Hierbei wurden vier Eisenpfosten und zwei Felder des Zauns eingedrückt. Schaden ca. 100 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise zum Verursacher werden an die Polizeistation in Rotenburg unter Rufnummer 06623-937-0 erbeten.

Fahrzeug beschädigt


NIEDERAULA. Am Mittwoch, zwischen 08:15 Uhr und 13:15 Uhr, parkte eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus Laubach (Landkreis Gießen) ihr Fahrzeug, einen schwarzen Rover Mini, auf einem Parkplatz der Grundschule in Niederaula in der Schulstraße 9. Durch ein vermutliches Wenden oder Ein-/Ausfahren eines unbekanntes Fahrzeugführers aus der Parklücke links neben der Pkw-Fahrerin, wurde das Fahrzeug der Fahrerin beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Schadenhöhe beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de +++