Keine Verletzten

Alarm am Aschenberg: Kokelnde Herdplatte bringt Großaufgebot der Feuerwehr


Fotos: Marius Auth

21.06.2018 / FULDA - Wegen eines Zimmerbrands in der König-Konrad-Straße in Fulda wurde am frühen Donnerstagabend ein Großaufgebot der Feuerwehr aktiviert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Beim Kochen in der Wohnung hatte sich eine Silikonform am Herd entzündet und den Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr kam mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften und verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Löscharbeiten waren nicht nötig, die Bewohner waren nicht in der Wohnung. (mau) +++