Alles unter Kontrolle

Kaminbrand in Stockhausen - Schornsteinfeger verhindert Schlimmeres


Fotos: Laura Struppe

10.02.2019 / HERBSTEIN - Gegen 9:40 Uhr am Samstagmorgen meldete die Leitstelle Vogelsberg einen Kaminbrand in Herbstein-Stockhausen. Dicke Rauchwolken zogen über ein abgelegenes Gebäude. Doch glücklicherweise war die Lage nicht so schlimm, wie zuerst angenommen.

Der Schornsteinfeger brachte alles schnell unter Kontrolle und konnte dadurch ein Ausdehnen der Flammen verhindert. Bei dem Kaminbrand wurde niemand verletzt und auch am Gebäude entstand kein Sachschaden. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrleute sowie der Rettungsdienst. (jul) +++