eine technische Prüferin/einen technischen Prüfer

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle für

eine technische Prüferin/einen technischen Prüfer

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Prüfung von Baumaßnahmen hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauausführung, Abrechnung und Bauunterhaltung
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit von Bauprojekten
  • Überwachung der Einhaltung der Vergabevorschriften
  • Fachtechnische Prüfung von Verwendungsnachweisen
  • Prüfung von Gremienvorlagen


Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in (TH/FH) vorzugsweise Hochbau oder eine entsprechende technische Ausbildung der Fachrichtung Hochbau
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Baustellenpraxis
  • Nachweisbare Kenntnisse im Vergaberecht, insbesondere VOB, GWB, HVTG, HOAI, VOL, VgV
  • Gute EDV-Kenntnisse und die Beherrschung der MS- Office-Programme


Persönliche Kompetenzen

  • Eigeninitiative und selbständiges Handeln
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Team- und Konfliktfähigkeit


Wir bieten:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

Das Entgelt richtet sich nach je nach Qualifikation nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG).

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Schmitt gerne unter der Telefonnummer (0661) 102-1164 zur Verfügung.

Interessiert?

Auf unserer Internetseite www.fulda.de finden Sie unter der Rubrik „Stadtverwaltung – Stellenausschreibungen“ einen Link, der Sie direkt auf unser Bewerberportal weiterleitet.

Bewerben Sie sich bitte über unser Online-Bewerbungsverfahren. Schwerbehinderte können ihre Bewerbung auch in Papierform einreichen.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2018

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstr. 1, 36037 Fulda