7 Bühnenpförtner (m/w)

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Bad Hersfeld

Die Kreisstadt Bad Hersfeld sucht ab dem 14.05. bzw. 25.06.2018

7 Bühnenpförtner/innen für die Bad Hersfelder Festspiele

Die Festspiele Bad Hersfeld unter der Intendanz von Joern Hinkel (kommissarisch) finden jährlich in den Sommermonaten in und um die historische Stiftsruine, mitten in der schönen und alten nordhessischen Fachwerkstadt Bad Hersfeld, statt. Schwerpunkt bilden das Schauspiel und Musicalaufführungen.

Die Spielstätte in der Stiftsruine mit ihrer fahrbaren Überdachung bietet bei jeder Vorstellung Platz für 1.340 Besucher. Mit der Außenspielstätte Schloss Eichhof besuchen innerhalb der gut 8-wöchigen Spielzeit rund 100.000 Besucher die Bad Hersfelder Festspiele.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Zugangsberechtigungen zur Spielstätte prüfen
  • Durchführen von Kontrollgängen
  • Postsendungen entgegennehmen und weiterleiten
  • Schlüsselverwaltung
  • Zeltbewachung

Es handelt sich nicht um eine abschließende Aufzählung.

Worauf kommt es uns an?
Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir verantwortungsbewusste und engagierte Personen.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Schichtbetrieb und am Wochenende bzw. in den Abend- und Nachtstunden im Zusammenhang mit den Proben und Aufführungen

Was wir Ihnen bieten!
Die Besetzung der Stellen ist nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und des Teilzeit- und Befristungsgesetztes (TzBfG) befristet.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden (Vollzeit).

Die Beschäftigungszeit erfolgt grundsätzlich über die gesamte Proben- und Festspielzeit vom 14.05.2018 bis 04.09.2018. Für eine dieser Stellen ist eine Beschäftigungszeit ab dem 25.06.2018 vorgesehen.

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung möglichst in elektronischer Form (ein PDFDokument) mit den üblichen Unterlagen bis zum 13. März 2018 an den

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Kultur
Im Stift 6 a
36251 Bad Hersfeld
E-Mail: rschi@bad-hersfeld.de 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 06621/ 400752 an Frau Schiller-Koblenz.

Abschließender Hinweis
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar