Referent (m/w)

Bischöfliches Generalvikariat Fulda

Stellenanzeige ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier.

logo_alleine_ohne_schrift_cmyk

Das Bischöfliche Generalvikariat Fulda sucht zum 01.04.2018 eine/-n 

Referentin/ Referent 

für das Seelsorgeamt des Bischöflichen Generalvikariates im Bereich Weltkirche und Auslandsfreiwilligendienst. 

Die Anstellung erfolgt im Umfang einer vollen Stelle (39 Std./Woche). 

Zu Ihren Aufgaben gehören: 

Im Bereich Weltkirche:

  • Unterstützung für Pfarreien, Missionskreise, Haupt- und Ehrenamtliche
  • Durchführung von weltkirchlichen Bistumsprojekten
  • Kooperation mit den Verbänden im Bereich „Eine Welt“
  • Kooperationen auf Landesebene Hessen mit den Bistümern Mainz und Limburg und auf Ebene der SüdWest Bistümer
  • Unterstützung, Zuarbeit für das Diözesan-Bonifatiuswerk
  • Mitgestaltung des Prozesses Bistum 2030 besonders im Bereich Weltkirche
  • Vertretung der Diözese Fulda bei den Katholischen Hilfswerken Adveniat und Renovabis,
  • Bearbeitung und Abrechnung von Anträgen, Zuschüssen und Fördermitteln (z.B. MAZ’ler, katholischer Fonds),
  • Vertretung des Bistums Fulda im Bereich der DBK (z.B. KDW Konferenz),
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Weltkirche 

Im Bereich Auslandsfreiwilligendienst:

  • Auswahl, Vorbereitung sowie organisatorische und pädagogische Begleitung der Freiwilligen
  • Beantragung und Abrechnung von Zuschüssen und Fördermittel im „weltwärts“-Programm des BMZ
  • Zusammenarbeit mit anderen kirchlichen Trägern im Bereich Freiwilligendienste (z.B. AGEH; fid; ral-Gütegemeinschaft)
  • Information der ausländischen Partner über das Freiwilligenprogramm
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereichs Freiwilligendienste im Ausland im Bistum Fulda
  • Evaluation und Qualitätssicherung des FSDA bes. im Hinblick auf die Aufnahmeorganisation im Ausland
  • Öffentlichkeitsarbeit für den FSDA
  • Reisetätigkeiten ins Ausland 

Wir erwarten:  

  • ein abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik, der sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifizierung
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz, verbunden mit einer hohen Teamfähigkeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur konzeptionellen und selbständiger Arbeit
  • Zugehörigkeit und positive Grundeinstellung zur Katholischen Kirche
  • Erfahrung in der Leitung, Begleitung und Moderation von Gruppen, sowie Konfliktmanagement
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Sprachkenntnisse in Spanisch und Französisch wünschenswert
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B 

Wir bieten Ihnen: 

  • ein interessantes, herausforderndes und eigenständiges Aufgabengebiet
  • Anbindung an ein engagiertes Team
  • Vergütung nach den Richtlinien der Bistums-KODA (EG 11) mit im kirchlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Umfang einer vollen Stelle (39 Std)
  • die fachliche Begleitung und ggf. Supervision
  • überregionale Tätigkeit 

Bitte übersenden Sie uns bis spätestens 26.01.2018 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen – ohne Bewerbungsmappe –, gerne auch als Online-Bewerbung an das:

Bischöfliche Generalvikariat, Personalabteilung, Paulustor 5, 36037 Fulda bzw. personalabteilung@bistum-fulda.de  

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:

Täglich neue Jobs
Wöchentlich neue Jobs

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön