Projektkoordinator (m/w)

Hochschule Fulda

Stellenanzeige ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier.

Projektkoordinator

Textversion anzeigen

An der Hochschule Fulda studieren ca. 9.000 Studierende in ca. 50 Bachelor- und Master-Studiengängen. In den 8 Fachbereichen lehren und forschen mehr als 160 Professor*innen. Die Hochschule Fulda besitzt das eigenständige Promotionsrecht nach hessischem Hochschulrecht. Insgesamt sind an der Hochschule Fulda mehr als 600 Personen beschäftigt. Die Hochschule Fulda zeichnet sich durch qualitativ hochwertige Lehre und intensive Forschungsaktivität aus, weiterhin besitzt sie eine starke internationale Ausrichtung. Sie bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen auf einem attraktiven und zusammenhängenden Hochschulcampus.

Im Juli 2012 gab das Land Hessen mit der Initiierung des MINTmachClubs Fulda neue Impulse für die Bildungsregion Osthessen. Ziel des MINTmachClubs ist es, Kinder und Jugendliche für Fragestellungen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) auf einer breiten Wissensbasis zu begeistern, kreative Potenziale zu wecken, naturwissenschaftliche Begabungen und Talente zu entdecken sowie sie zu fördern. Die Hochschule Fulda als federführende und koordinierende Stelle im Projekt kooperiert mit der Kinder-Akademie Fulda, dem Offenen Labor Fulda der Freiherr-vom-Stein-Schule sowie dem Staatlichen Schulamt Fulda. Darüber hinaus kooperiert der MINTmachClub Fulda auch mit allen weiteren MINT-Akteuren in der Region.

Bei den aktuellen Formaten des MINTmachClub Fulda wie z.B. der Veranstaltungsreihe "Science Slam", der Ausrichtung der FIRST LEGO League und dem Verleih von NAO-Robotern an Schulen sollen stets der Spaß an MINT im Vordergrund stehen. Im Projekt MINTmachClub Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Projektkoordinator*in

in Teilzeit mit 50% (20 Stunden pro Woche) zur Vertretung während der Mutterschutzfristen und der beabsichtigten Elternzeit einer Mitarbeiterin zunächst befristet bis voraussichtlich zum 31.12.2019 zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:
- Koordination und inhaltliche Begleitung des Projekts MINTmachClub Fulda und Koordination der im Projekt anfallenden Aufgaben
- Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten im Team
- Ansprechpartner*in für Projekt- und Netzwerkkooperationen
- Ansprechpartner*in für Schulen und Fachbereiche im Bereich MINT in Zusammenarbeit mit der Abteilung Schulkooperationen
- Unterstützung der Projekt- und Netzwerkkooperationen bei bestehenden Angeboten im MINT-Bereich
- Vernetzung mit regionalen Akteur*innen, Institutionen und Unternehmen
- Mitwirkung bei der Entwicklung neuer MINT-Angebote für die Region
- Erstellung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten
- Vorbereitung der Projektberichte
- Budget-Verwaltung in Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanzmanagement

Wir suchen eine kreative, sozialkommunikative und selbstständige Persönlichkeit, die ausgeprägtes Interesse an der MINT-Förderung in der Region mitbringt.

Ihr Profil: 
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Sehr gute Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten
- Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
- Analytisches Denkvermögen ? Zielgerichtete, eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise
- Nachgewiesene erste Berufserfahrungen im Bereich Projekt- oder Eventmanagement sind wünschenswert
- Nachgewiesene erste Berufserfahrungen im Tätigkeitsfeld Hochschule wären wünschenswert

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 11 TV-H. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Ihnen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 08.09.2018, gerne auch in elektronischer Form (pdf-Datei), an den Präsidenten der Hochschule Fulda, Abteilung Personalmanagement, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda (bewerbungen@hs-fulda.de). Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Sascha Skorupka (sascha.skorupka@he.hs-fulda.de) zur Verfügung.

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:

Täglich neue Jobs
Wöchentlich neue Jobs

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön