Ausbildungsplatz zur/zum Hygienekontrolleur (m/w)

Landkreis Fulda

Stellenanzeige ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier.

Aubildung_Hygienekontrolleur

Was Sie erwartet:

Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit einer Dauer von drei Jahren. 

Die Ausbildung erfolgt im Blockmodell, bei dem sich Blöcke der praktischen Ausbildung im Gesundheitsamt Fulda mit Blöcken der theoretischen Ausbildung an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf abwechseln.

Ferner ist eine Weiterbildung zum/zur Desinfektor/-in zu absolvieren.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird die Möglichkeit der Weiterbeschäftigung in Aussicht gestellt. 

Die Schwerpunkte des zukünftigen Aufgabengebietes liegen insbesondere im Bereich Infektions- und Gesundheitsschutz, übertragbare Krankheiten, Trink- und Badewasserhygiene, Hygiene in Kindertagesstätten, Schulen, Sportstätten, gesundheitlichen Einrichtungen (z.B. ambulante medizinische oder pflegerische Einrichtungen, Einrichtungen der Körper- und Schönheitspflege) sowie sonstigen hygienerelevanten Einrichtungen im Landkreis Fulda. Die Tätigkeit beinhaltet die Überwachung von Einrichtungen und Anlagen, hygienische Begutachtungen, sowie Beratung von Bürgern, Architekten und Institutionen. Die Arbeiten erfolgen teilweise selbstständig oder in Zusammenarbeit mit den Amtsärzten des Gesundheitsamtes

Was wir bieten:

  • Sozialversicherungspflichtiges Ausbildungsverhältnis
  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

Was wir erwarten:

  • Mittlerer Schulabschluss oder einen anderen als gleichwertig anerkannten Abschluss oder
  • Hauptschulabschluss in Verbindung mit dem erfolgreichen Abschluss einer mindestens zweijährigen förderlichen Berufsausbildung oder
  • Erfolgreicher Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung zur Ausübung des Berufs
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich ist wünschenswert
  • Gute Umgangsformen, sowie freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • Fähigkeit zu eigenständigem und verantwortungsbewusstem Arbeiten
  • Interesse an Biologie, Chemie und Physik
  • Technisches Grundverständnis
  • Führerschein der Klasse B

Wie Sie sich bewerben:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 2018-04 mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.09.2018. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Hanna (0661/6006-6074) vom Gesundheitsamt, bei organisatorischen Fragen an Frau Wiegand (0661/6006-1014) vom Fachdienst Personal und Zentrale Dienste.

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:

Täglich neue Jobs
Wöchentlich neue Jobs

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön