Chemielaborant (m/w)

Abwasserverband Fulda

Stellenanzeige ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier.

Logo

Der Abwasserverband Fulda ist für die Abwasserableitung und Abwasserbehandlung der Stadt Fulda sowie der Mitgliedsgemeinden Künzell und Petersberg zuständig. Im Rahmen dieser Aufgabengebiete betreiben wir 3 Kläranlagen und bewirtschaften ein Kanalnetz von ca. 700 km Länge mit 180 Sonderbauwerken, wie Regenrückhaltebecken oder Pumpwerke.

Zur Ergänzung unseres Teams im staatlich anerkannten Labor suchen wir zum 01.12.2018 

eine/n
Chemielaboranten/in (Vollzeit)
 

Ihre Aufgaben:

  • Analytik von Abwasser-, Boden- und Klärschlammproben unter Anwendung von Analysenverfahren nach DIN-Vorschriften u.a. mittels Photometer, Titrationseinheit, AAS, ICP, IC, HPLC, GC/MS
  • Umsetzung der Vorgaben der analytische Qualitätssicherung
  • Probenahme aus Abwasseranlagen oder Gewässern 

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant/in
  • Vergleichbare Ausbildung als chemisch-technische/r Assistent/in, Schwerpunkt: Umweltanalytik
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Freude an der chemischen Analytik
  • Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und das Vorhandensein der Fahrerlaubnis setzen wir voraus 

Die Vergütung richtet sich neben den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen nach dem TVöD. Zur Umsetzung des Hess. Gleichberechtigungsgesetzes sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien, Angabe der Fahrerlaubnis und beruflichen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 22.09.2018 an den

Abwasserverband Fulda, Langebrückenstr. 46, 36037 Fulda. 

Bitte fügen Sie den Bewerbungsunterlagen nur Kopien bei, da die Unterlagen nicht zurückgesendet werden. Bewerbungen sind auch per E-Mail an die Mailadresse avf@fulda.de möglich, wobei die Unterlagen in einer „PDF-Datei“ zusammenzufassen sind. 

Für Vorabinformationen steht Ihnen unsere Leiterin des Labors, Frau Hintzmann, unter der Telefon-Nr. 0661/8397-65 zur Verfügung.

 

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:

Täglich neue Jobs
Wöchentlich neue Jobs

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön